Blog Amazing things that
bring positive results

4 Dimensionen einer Geschäftsmodell Innovation

Welches Unternehmen strebt nicht nach einer Innovation. Auch in unseren Projekten erleben wir immer den Wunsch ein begeisterndes neues Produkt zu entwickeln. Eine Fähigkeit die insbesondere deutsche Unternehmen auszeichnet und so zu Technologie getriebenen Innovationen führt.
Was aber machen Wettbewerber anders, die mit einem weniger ausgetüfteltem Produkt mindestens so erfolgreich sind? Sie schaffen nicht nur einen neues Produkt, sondern auch ein neues Geschäftsmodell dahinter. Denn zum Erfolg gehört im Idealfall nicht nur das neue Produkt, sondern auch eine neue Ertragsmechanik. Die meisten Unternehmen beachten bei einer Innovation die vier Fragen


1. Wer sind unsere Zielkunden,
2. Welches Produkt / Dienstleistung bieten wir an und
3. Wie realisieren wir unser Angebot?
4. Wie erzielen wir mit unserem neuen Produkt / Service (zusätzlichen) Gewinn?

 

Obwohl der finanzielle Hebel in der vierten Frage steckt, wird sie oft unterschätzt.
So trivial diese Frage ist, so schwierig ist es für Unternehmen oft diese von Grund auf zu hinterfragen. Das dies so ist, kann jeder bestätigen der sich irgendwann in ein neues Unternehmen eingearbeitet hat. Auf die Frage warum Dinge so und so gemacht werden, erhalten diese Neulinge von den eingesessenen Experten in der Regel die Antwort: „Das ist in dieser Branche so.“

Ist es wirklich so, dass Autos nur Tageweise vermietet werden können (Drive-Now)?
Ist es wirklich so, dass Menschen nur Kaffee kaufen und nicht das Erlebnis (Nespresso)?
Ist es wirklich so, dass man einen Buchladen benötigt um Bücher zu verkaufen (Amazon)?

Genau weil es so schwierig ist die eigene Branchenerfahrung zu hinterfragen, kommen die erfolgreichen Geschäftsmodell-Innovationen in den seltensten Fällen von den etablierten Playern am Markt.

Wenn Sie gegenüber den vier Fragen bzw. Dimensionen in allen Konsequenzen aufgeschlossen sind, dann stehen die Chancen zur Business Model Innovation schon mal nicht schlecht.

Comments (0)