Andreas Reiser Gründer & Geschäftsführer

Qualifikation

Andreas Reiser hat Maschinenbau in Hamburg und Wirtschaftsingenieurwesen in Karlsruhe studiert und abgeschlossen. Er hat mehrjährige internationale Projekterfahrung und ist hält diverse Patente.

 

Vita

Andreas Reiser studierte Maschinenbau in Hamburg und berufsbegleitend Wirtschaftsingenieurwesen in Karlsruhe an der Hectorschool, eine Einrichtung der TH Karlsruhe. Noch während seines Erststudiums arbeitete er für fast zwei Jahre in Shanghai für einen deutschen Maschinen- und Anlagenbauer, für den er vor Ort die Produktion analysierte, optimierte und zu einem Teil umgestaltete. Nach Abschluss seines Maschinenbaustudiums unterstützte er das Unternehmen an Standorten in Deutschland, in Indien und Brasilien bei ähnlichen Aufgaben und wurde wegen seiner innovativen Ansätze zudem in die globale Produktionsstrategie des Unternehmens berufen. Nach etwa vier Jahren wechselte Andreas Reiser zur renommierten Innovationsberatung SIT, um hier die Entwicklung des Unternehmens in Richtung Mittelstand weiter voranzutreiben. Als Head of Operations betreute Andreas Reiser zuletzt internationale Kunden branchenübergreifend bei ihren Innovationsvorhaben. Mit der Gründung von Lion Innovation setzte er seine Weiterentwicklung erfolgreich um. Seitdem konzentriert er sich darauf, für seine Kunden Wachstum durch Innovationen zu generieren.