Blog Amazing things that
bring positive results

Sinn und Unsinn von Patenten

In unseren Projekten werden wir immer wieder mit der Frage konfrontiert: macht es Sinn diese Idee zu patentieren? Es gibt einige Gründe die für eine Patentierung sprechen, es gibt aber auch klare Gründe die dagegen sprechen. Zwei Beispiele sollen kurz mögliche Vorteile und Nachteil aufzweigen.
Das Patent von Coca Cola – Hätte Coca Cola 1831 das Rezept der süßen Limonade patentieren lassen, würde heute jeder die exakte Rezeptur kennen. Mit dem Einreichen des Patents muss die nämlich bekannt gegeben werden. Da Patente maximal 20 Jahre gelten, könnte ab dann jeder das geheime Rezept nachmachen. Doch Coca Cola hat die Rezeptur nicht patentieren lassen, sondern geheim gehalten. Und damit langfristig den Wettbewerbsvorteil.

Wie wichtig Patente für Unternehmen sind zeigen die Zahlen: Siemens hat im Jahr 2011 allein in Europa über 2000 Patente angemeldet. Dabei werden auch ein Teil der Patente für Lizensierungen verwendet oder etwa um zu verhindern, dass Patente vom Wettbewerber umgangen werden. Gerade das macht den deuten Automobilbauern gerade groß zu schaffen, denn ihre asiatischen Kollegen haben im Bereich der Elektromobilität schon viele mögliche Wege so abgesichert.

Zunächst ist ein Patent der reine Schutz einer Idee. Ob es diese Idee zu einer erfolgreichen Innovation schafft oder nicht, hat damit noch überhaupt nichts zu tun.

Comments (0)