Sharing Economy Archives - Lion Innovation GmbH

Trend Teilen&Tauschen: Chancen für Produkte und Services

Genossenschaften und Maschinenringe haben es vorgemacht: es kann wirtschaftlich besser sein, Ressourcen wie teuere Maschinen zu tauschen und zu teilen. Immer mehr entwickelt sich diese Einstellung zu einem ernsthaften Trend und damit auch zu einer neuen Richtung für die Ökonomie. Der Sharing Economy. Denn dort wo Produkte wie zum Beispiel Autos, Wohnungen, Bücher etc. getauscht werden, wird zwangsläufig weniger konsumiert. Chance oder Risiko?

Dinge, die getauscht werden, werden zwangsläufig mehr benutzt. Das Auto des Deutschen beispielsweise wird im Durchschnitt am Tag nicht mehr als 2 Stunden bewegt. Car sharing Modelle hingegen haben schnell eine tägliche Auslastung von über 10 Stunden. Also fünf mal so viel! Die Produkte müssen langlebiger und wartungsfreundlicher sein. Werden im ersten Augenblick weniger Fahrzeuge verkauft, da immer mehr Menschen auf quasi „öffentlichen“ Individualverkehr zurückgreifen, wird der Service zu den Produkten eine deutlich stärkere Rolle spielen. Zudem wird sich durch die intensivere Nutzung logischerweise der Erneuerungszyklus der geteilten Produkte verkürzen.

Wir sehen die Chance!

Denn Unternehmen,

    • die durch entsprechendes Service Angebot anbieten können sich attraktiver gestalten,
    • die qualitativ hochwertige Produkte haben, bieten den Kunden Zuverlässigkeit,
    • die mit Ihren Innovationen begeistern und den Kunden nicht überfordern haben den entscheidenden Vorsprung.

     

    Lesen Sie mehr zum Geschäftsmodell Sharing im Lionblog.